Dr. Thomas Ritthaler2019-01-08T19:32:07+02:00

DR. THOMAS RITTHALER

Dr. Thomas Ritthaler
„Entwicklung bedeutet Lernen: Richtig gut – egal in welcher Sache – wird nur derjenige, der Rückschläge akzeptieren lernt und sich trotzdem kontinuierlich weiterentwickeln will!“
Dr. Thomas Ritthaler
  • Diplom und Promotion in Psychologie
  • Diplom in Sportwissenschaft
  • Systemischer Therapeut (SG)
  • Sportpsychologe (asp): Mitglied der Expertendatenbank des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp)
  • Ausbildung Klinische Hypnotherapie (MEG)
  • A-Trainerlizenz (Leichtathletik)
  • Selbständiger Sportpsychologe, Coach und Systemischer Therapeut
  • Gründungsgesellschafter von Sportpsychologie München GbR
  • Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am Lehrstuhl für Sportpsychologie, TU München
  • Einzelcoaching im Leistungs- und Breitensport
  • Sportpsychologische Wettkampfbetreuung (Weltcups, Welt- und Europameisterschaften)
  • Langjähriger Stützpunkttrainer Leichtathletik (WM- und EM-Teilnehmer)
  • Aufmerksamkeitssteuerung
  • Selbstwert, Selbstvertrauen & Angst
  • Psychomotorik und Bewegungssteuerung
  • Sportpsychologische Aus- und Weiterbildungskonzeptionen

Dr. Thomas Ritthaler ist promovierter Diplom-Psychologe und Sportwissenschaftler. Als zertifizierter Sportpsychologe mit therapeutischen Zusatzausbildungen (Systemische Therapie, klinische Hypnotherapie) und langjähriger Trainer hat er viel Erfahrung, wie Menschen unter Druck denken, fühlen und kommunizieren.

Neben der individuellen Zusammenarbeit mit Sportlern aus verschiedenen Mannschafts- und Einzelsportarten unterstützt Dr. Thomas Ritthaler seit 2010 Nationalmannschaften der Sportarten Biathlon, Golf und Kanu-Slalom. Schwerpunkte dabei sind Einzelcoachings von Sportlern und Trainern sowie die Teambetreuung.