Vom 08.11. – 11.11.2018 fand in Krefeld der Deutschland Cup 2018 statt, bei dem Marco Sturm das letzte Mal als Bundestrainer coachte. Im Rahmenprogramm des Turniers veranstaltete der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) auch in diesem Jahr wieder eine A-Trainerfortbildung.

Sportpsychologie beim Deutschland Cup

Dr. Tom Kossak von Sportpsychologie München wurde dazu als Referent zum Thema „Trainer- und Spielerpersönlichkeit“ eingeladen. In dem dreistündigen Workshop ging es auf der einen Seite darum, die mentalen Variablen der Spieler besser einschätzen und fördern zu lernen. Auf der anderen Seite ging es auch darum, sich als Trainer besser kennenzulernen und Besonderheiten im eigenen Führungsstil zu erkennen und zu verbessern. Beim gemeinsamen Besuch des Spiels der deutschen Mannschaft gegen die Schweiz konnten die Trainer die Inhalte weiter vertiefen.