Auf der großen Golfbühne ist ein Phänomen zu beobachten: Top-Profis trennen sich von ihren renommierten Caddies, übergeben das Bag stattdessen persönlich nahestehenden Menschen, Familienmitgliedern etwa, Partnern oder engen Freunden.

Interview Golf Post: Mickelson, McIlroy und Co. – wenn der „Bro“ den Berufs-Caddie ersetzt

Im Rahmen dieses Artikels sprach die Golf Post auch mit Nils Bühring von Sportpsychologie München. Nils gibt dabei einen kleinen Einblick, wie er dieses „Phänomen“ aus psychologischer Sicht bewertet.

Hier der Link zum Artikel