MILA HANKE

„Sich mit dem eigenen mentalen Potential auseinanderzusetzen, ist keine Schwäche – sondern eine Stärke!“

Mila Hanke
  • Selbstständige Sportpsychologin, Mentaltrainerin und Coach für Leistungs- und Hobbysportler*innen aller Altersstufen.
  • Mentaltraining und Coaching im beruflichen Kontext und für Führungskräfte
  • Journalistin in den Themenfeldern Psychologie, Sportpsychologie, Medizin & Gesundheit, Wissenschaft & Forschung, Menschen, Outdoorsport und Reise. Seit 2004 angestellt in verschiedenen (Führungs-)Positionen sowie über 10 Jahre selbstständig mit unterschiedlichsten Kunden und Auftraggebern.
  • Sportpsychologisches Mentaltraining und Coaching für Erwachsenen im Leistungs- und Hobbysport
  • Sportpsychologisches Mentaltraining und Coaching für Jugendliche im Leistungs- und Hobbysport
  • (Sportpsychologisches) Coaching für Führungskräfte
  • Nervosität, Angst und Leistungsdruck
  • Verletzungsphasen und Wiedereinstieg
  • Selbstbewusstsein, Selbstkritik und Perfektionismus
  • mentale Wettkampfvorbereitung
  • Prüfungsangst

Mila Hanke (geb. 1978) ist Diplom-Psychologin, Sportpsychologin (asp) und (Wissenschafts-)Journalistin. Als ehemalige Leistungssportlerin (Leichtathletik/Siebenkampf) und begeisterte Outdoorsportlerin (von Enduro-Mountainbiken über Ski und Snowboard bis Klettern, Windsurfen, SUP und Reiten) kennt sie mentale Herausforderungen und Verletzungskrisen im Sport aus eigener Erfahrung.

Mila Hanke arbeitet mit Leistungs- und Hobbysportler*innen, mit Erwachsenen und Jugendlichen, über alle Sportarten hinweg. Ihre Schwerpunkte sind Nervosität und Angst, Leistungsdruck, Perfektionismus, Selbstbewusstsein/Selbstzweifel, mentale Wettkampfvorbereitung sowie Verletzungspausen und Verletzungskrisen (Reha-Phasen, Leistungsabfall, Wiedereinstieg, Verletzungsangst u. ä.). Bei jeder Zusammenarbeit liegt ihr immer ein Ziel besonders am Herzen: den Spaß am (Leistungs-)Sport nicht zu verlieren, zurückzugewinnen oder ganz neu zu entdecken.

Zusätzlich bietet Mila Hanke Coachings zu beruflichen und privaten Themen, die sich mit sportlichen Fragestellungen überschneiden, aber auch unabhängig davon sein können. In diese Coachings bringt sie u.a. auch die Themenschwerpunkte Werte-Entwicklung, Identität und Lebensziele sowie ihre persönlichen Erfahrungen mit beruflichen Veränderungen, Lebensmodell-Entscheidungen und privaten Schicksalsschlägen mit ein.

Sie lebt und arbeitet in München und in Aschau im Chiemgau, direkt an den Bergen. Mentaltrainings und Coachings sind auf Wunsch an beiden Orten möglich. Bei Bedarf auch auf Englisch und ergänzend zu Präsenzterminen auch online.

Mehr über Mila Hanke:

zum Blog-Beitrag: Neu im Team – Mila Hanke stellt sich vor

Kontakt

Mila Hanke
ist verfügbar in unserer Beratungspraxis:

Sportpsychologie München
Engelhardstraße 10a
81369 München

Telefon: +49 (0)89 – 200 49 2 48
E-Mail: mh@sportpsychologie-muc.de

Kontakt aufnehmen